...
ABG

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

des Kfz-Sachverständigenbüro Eberhard Huth Gültig ab 13.06.2014

 

 

 

 

1. Geltung und Bedingungen

 

Die Erstellung des Gutachtens vom Auftragnehmer, nachfolgend (AN) genannt, für den Auftraggeber, nachfolgend (AG) genannt, erfolgt ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen,

soweit nichts Abweichendes vereinbart wird.

Abweichende Bedingungen bedürfen der Schriftform und müssen von Auftragnehmer und Auftraggeber unterzeichnet werden.

 

 

 

2. Vollmacht

 

Der AG legitimiert den AN zur Vornahme aller ihm erforderlich und zweckdienlich erscheinenden Feststellungen, Untersuchungen und Leistungen

bei und gegenüber Unternehmen und Dritten.

 

 

 

 

3. Sachverständigenhonorar für Schadengutachten

 

Das Honorar des Sachverständigen berechnet sich bei Schadengutachten auf Grundlage der Schadenhöhe (Netto) und den anfallenden Nebenkosten. Die Honorartabelle des Sachverständigen

kann in dessen Geschäftsräumen eingesehen werden, bzw. beim Sachverständigen vor Ort eingesehen werden.

Als Schadenhöhe sind die im Reparaturfall kalkulierten Reparaturkosten, incl. Reparaturnebenkosten (Netto) zuzüglich einer eventuell anfallenden Wertminderung maßgeblich.

Ist am Fahrzeug Totalschaden eingetreten, so berechnet sich das Sachverständigenhonorar am Wiederbeschaffungswert (Brutto)unmittelbar vor dem Schadenereignis.

 

 

 

4. Sachverständigenhonorar für Bewertungen

 

4A Das Honorar richtet sich nach der internen Honorartabelle für Bewertungen.

4B Digitalfotos werden mit 0,95 € (Netto) bzw. 1,13 € incl. 19% MwSt. pro Stück berechnet.

4C Sind zur vollständigen Bewertung De- und Montagearbeiten erforderlich, bzw. umfassende Recherchen notwendig, so werden diese mit einem Stundenverrechnungssatz von

derzeit 86.50 € (Netto) bzw. 102,94 incl. 19% MwSt. abgerechnet.

 

 

5. Sachverständigenhonorar für Beratungen und weitere Dienstleistungen

 

Bei Beratungen und weiteren Dienstleistungen, wie Rechnungsprüfungen und Stellungsnahmen wird der Zeitaufwand mit einem Stundensatz von

derzeit 86,50 € (Netto) bzw. 102,94 € incl. 19% MwSt. zzgl. anfallender Nebenkosten, abgerechnet.

 

In Ausnahmefällen kann eine Festpreisvereinbarung getroffen werden.

 

 

 

6. Zahlungsbedingungen

 

In der Regel erfolgt der Gutachtenversand per Post, oder wenn gewünscht per Email. Die Rechnung ist nach Erhalt des Gutachtens ohne Abzüge sofort zu begleichen.

Nach nicht erfolgter Rechnungszahlung, oder nur teilweiser Rechnungszahlung kann ohne weitere Ankündigung das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet werden oder Klage erhoben werden.

 

 

 

7. Versand

 

Der Versand erfolgt an die vom AG genannte(n) Adresse(n) auf Risiko des AG.

 

 

 

8. Gutachtenerstellung

 

In der Regel wird das Gutachten in 3-facher Ausfertigung erstellt, ein Originalgutachten mit digital gefertigten Bildern, eine Kopie des Gutachtens mit digital gefertigten Bildern, sowie

eine Kalkulationskopie mit Deckblatt, ohne Bilder.

Bei bedarf kann das Gutachten, gegen Mehrpreis auch auf elektronischen Datenträgern (CD/DVD) erstellt werden.

Die Bilddateien und die Urheberrechte an den Bildern verbleiben in jedem Fall beim AN.

 

 

 

 

9. Nebenkosten

 

Neben den Grundhonorar werden je nach Bedarf und Anfall folgende Nebenkosten hinzugerechnet:

Alle Angaben incl. 19% Mehrwertsteuer

 

Fotokosten: 1,13 € pro Bild

Fahrtkosten: 1,15 € pro Kilometer

Schreibkosten: 1,43 € pro Seite

EDV-Abrufgebühr: 21,42 € Pauschal

Fotokosten Börsen: 1,79 € pro Bild

CD/DVD-Erstellung: 11,90 € Pauschal

 

 

 

10. Haftung

 

Der AN ist verpflichtet, den erhaltenen Auftrag nach besten Wissen und Gewissen auszuführen. Sofern innerhalb von 14 Tagen nach erhalt des Gutachtens keine Nachbesserung verlangt wird, ist eine

Haftung dann ausgeschlossen, wenn es sich um ein offensichtliche Mängel handelt oder der AG ein Unternehmer ist. Die Haftung einschließlich Folgeschäden und die Haftung gegenüber Dritten wird,

sofern es sich nicht um eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Schadenersatzansprüche, die nicht der kurzen Verjährungsfrist des § 638 BGB unterliegen, verjähren nach 3 Jahren. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Eingang des Gutachtens AG.

 

 

11. Stornierung / Widerruf

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

 

Kfz-Sachverständigenbüro Eberhard Huth

Schildeckstr. 25

D-78665 Frittlingen

Tel: 07426 4203949

Fax: 07426 4200483

info@kfz-gutachter-huth.de

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel einem mit der Post versandten Brief, einem Telefax oder einer E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 

 

 

 

12. Anwendbares Recht

 

Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen AG und AN gilt

das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

 

13. Urheberrechtschutz

 

Der Sachverständige behält an den von ihm erbrachten Leistungen, soweit sie Urheber- rechtsfähig sind, das Urheberrecht. Insoweit darf der Auftraggeber das im Rahmen des Auftrages gefertigte

Gutachten mit allen Aufstellungen, Berechnungen und sonstigen Einzelheiten nur für den Zweck verwenden, für den es vereinbarungsgemäß bestimmt ist. Eine Veröffentlichung des Gutachtens

bedarf in jedem Falle der Einwilligung des Sachverständigen, Vervielfältigungen sind nur im Rahmen des Verwendungszwecks des Gutachtens gestattet.

 

 

 

14. Schlussbemerkungen

 

Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

 

 

 

Kfz Gutachterbüro Huth

Schildeckstr. 25

78665 Frittlingen

 

Tel.: 07426 4203949

 

Mob.: 015156688964

 

Fax.: 07426 4200483

 

Email.: info@kfz-gutachter-huth.de

Web.: www.kfz-gutachter-huth.de

 

Unabhängig Neutral Objektiv

OldiLogo
Besucherzaehler